Für Kausel ist Farbe ein Forschungsfeld

Für Thomas Kausel ist die Farbe ein Forschungsinstrument und ein Forschungsfeld Jede Farbe bietet eine unterschiedliche Fülle von Tonwirkungen und Glanzstufen. Die Reaktionsfähigkeit auf subtilste Lichtnuancen und Lichteinflüsse öffnet ebenfalls eine große Anzahl von Möglichkeiten. Im Lichteinfall können Unterschiede im Farbauftrag und der Pinselführung sichtbar gemacht werden. Deshalb ist die Umgebung der Bilder auch so wichtig, weil es auf die Lichtverhältnisse ankommt. Auch die Verbindung von Untergrund und Farbe erzeugt Effekte.Das Bild zeigt die reine, ungemischte Farbe in allerhöchster Leuchtkraft und Qualität. Je nach Dicke und Dichte des Farbauftrags zeigt es Helligkeiten, Dunkelheiten und Intensitäten.